Justitia - Kanzlei am Opernplatz

Kosten

Erstberatung

Nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) beträgt die Gebühr für eine Erstberatung maximal 190,00 € zzgl. MwSt. Werden mehrere Rechtsgebiete und Rechtsfragen behandelt, entstehen die Gebühren ebenfalls mehrfach, es sei denn, es handelt sich dabei um die gleiche Angelegenheiten.  Abhängig  von  der  Dauer  der  Beratung,  dem  Schwierigkeitsgrad,  der Rechtsfragen  und  der  Bedeutung  der  Angelegenheit  gehen  wir  in  der  Regel  von  einer Erstberatungsgebühr in Höhe von 100,00 € zzgl. MwSt. pro halbe Stunde aus.

 

Für  nähere  Informationen  können  Sie  uns  selbstverständlich  gerne  unverbindlich  vorab
während unserer Öffnungszeiten oder per E-Mail kontaktieren.

 

Gebühren

Die Anwaltsgebühren der Kanzlei richten sich nach dem RVG. Dabei wird grundsätzlich der Gegenstands- bzw. Streitwert berücksichtigt. Soweit dieser bereits bekannt ist, können wir Ihnen umgehend eine Kostenübersicht erstellen. Erfolgsaussichten werden mit Ihnen vor der Erteilung  des  Auftrages  und  vor  Einleitung  kostenauslösender  Schritte  ausführlich besprochen.  Sollten  Sie  Anspruch  auf  Beratungs-  oder  Prozess-/Verfahrenskostenhilfe haben,  wird  auch  dieses  mit  Ihnen  erörtert.  In  Einzelfällen  erfolgt  eine Honorarvereinbarung, deren Einzelheiten besprochen und schriftlich manifestiert wird.

 

Rechtsschutzversicherung

Soweit  Sie  eine  Rechtsschutzversicherung  abgeschlossen  haben,  kann  die  Kanzlei  auf Ihren  Wunsch  sämtliche  Formalitäten  und  den  Schriftverkehr  mit  Ihrer Rechtsschutzversicherung übernehmen. Kostenpflichtige Maßnahmen erfolgen in der Regel nach  Erteilung  der  Deckungszusage,  es  sei  denn,  es  wird  von  Ihnen  unabhängig  von  der Erteilung der Deckungszusage ein Auftrag erteilt.